Dreame D10 Plus

(5 Kundenrezensionen)

299,00

Der Dreame D10 Plus ist ein effektiver Staubsaugerroboter, der seinen Staubbehälter selbst in die Basisstation entleert. Sein Fassungsvermögen von 2,5 Litern bedeutet, dass Sie sich bis zu 45 Tage lang keine Gedanken über den Austausch des Staubbeutels machen müssen. Der D10 Plus verwendet eine intelligente LiDAR-Navigation mit einem fortschrittlichen SLAM-Algorithmus. Dadurch werden Räume schnell gescannt und für eine effiziente Routenplanung genau kartiert. Der Roboter verfügt über mehrere Saugmodi, die bis zu einer Leistung von 4000 Pa reichen. Teppichboden im Haus? Der D10 Plus erkennt ihn und schaltet automatisch auf die höchste Stufe. Außerdem profitiert der D10 Plus von einer verbesserten Bürste, die Haare noch besser entfernt. Geben Sie Befehle mit Ihrer Stimme über Alexa oder Google Home oder verbinden Sie den Roboter mit der Mi Home App. Legen Sie bis zu 3 verschiedene Etagen fest und nutzen Sie die App, um individuelle Reinigungsraster zu erstellen und verbotene Bereiche festzulegen.

✅ LiDAR-Lasernavigation
✅ Leert den Staubbehälter automatisch
✅ 4-stufige Absaugung bis zu 4000 Pa
✅ Wirksam gegen Tierhaare
✅ Sturzsensoren, fällt nicht die Treppe hinunter
✅ Automatische Aufladung und Wiederaufnahme
✅ Erhöht die Saugleistung auf Teppichen
✅ Ausgestattet mit Wischfunktion
✅ Verbotene Bereiche und mehr

Für jeden verkauften Staubsaugerroboter spenden wir 1 € an The Ocean Cleanup.

Nur noch 2 Stück auf Lager

zahlungsarten robost hoovers nl neu1

Vergleichen Sie Produkte? Zur Vergleichstabelle hinzufügen

Beschreibung

Der Dreame D10 Plus ist ein intelligenter Staubsaugerroboter mit fortschrittlicher Navigation und einer Leerstation für zusätzlichen Komfort. Bereiche werden schnell und präzise kartiert und die optimale Reinigungsroute wird berechnet und ausgeführt, ohne gegen Möbel zu stoßen. Der D10 Plus verfügt über verschiedene Saugstärken und kann auch zum Wischen verwendet werden. Steuern Sie den Roboter mit Ihrer Stimme über Amazon Alexa oder Google Home, oder nutzen Sie die Mi Home App, um alle verfügbaren Funktionen zu nutzen.

Leerer Bahnhof

Nach jeder Reinigung kehrt der Dreame D10 Plus zur Basisstation zurück, um den gesamten gesaugten Schmutz in nur 10 Sekunden aus dem Staubbehälter zu entfernen. Die DualBoost-Technologie sorgt für eine effiziente Staubaufnahme, indem sie über zwei Luftzirkulationswege bläst und saugt. Dadurch werden auch unangenehme Gerüche gebunden und Verstopfungen verhindert. Dank des 2,5 l fassenden Staubbeutels müssen Sie diesen bis zu 45 Tage lang (je nach Nutzung) nicht wechseln. Praktisch ist auch, dass man über die App die Häufigkeit der Entleerung des Staubbehälters einstellen kann.

LiDAR-Navigation

Der Dreame D10 Plus nutzt ein intelligentes LiDAR-Navigationssystem in Kombination mit einem fortschrittlichen SLAM-Algorithmus (Simultaneous Localisation and Mapping). Dieser scannt Bereiche schnell in 360°, um Karten zu erstellen und die optimale Reinigungsroute zu bestimmen. Darüber hinaus ist der Roboter mit den notwendigen intelligenten Sensoren ausgestattet, die Kollisionen verhindern und Treppen erkennen. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass der Roboter eine Treppe hinunterfällt!

Reichweite & Saugleistung

Der 5200-mAh-Akku gibt dem D10 Plus genug Kraft, um eine Fläche von bis zu 270 m2 zu erreichen. Somit ist dieser Roboter auch für großflächige Reinigungen geeignet! Der Roboter bietet 4 verschiedene Modi der Saugkraft, die auf bis zu 4000 Pa ansteigt. Das macht den Dreame D10 Plus effektiv bei der Entfernung von Schmutz, Krümeln und (Tier-)Haaren. Der niedrigste und leiseste Modus hat 800 Pa und ist ausreichend, um Staub und kleinen Schmutz aufzusaugen. 1200 Pa eignen sich für alltägliche Krümel und Haare und 1800 Pa bewältigen auch stärkeren Schmutz. Der Turbomodus sorgt dafür, dass auch Schmutz tief in Ritzen und aus dem Teppich gründlich gesaugt wird. Übrigens: Der D10 Plus erkennt Teppichböden von selbst und schaltet dann automatisch auf die höchste Stufe für die Tiefenreinigung.

V-förmige Bürste

Der Dreame D10 Plus ist mit einer 17 cm langen Bürste ausgestattet, die perfekt in der Lage ist, Tierhaare und lange Haare aufzunehmen. Das liegt an ihrem speziellen V-förmigen Design mit 0,1 mm dicken Borsten, die eng beieinander stehen. Dadurch verheddern sich die Haare weniger und die Bürste ist viel pflegeleichter. Ideal für Haushalte mit (pelzigen) Haustieren!

Mop-Funktion

Verwenden Sie den Roboter auch gleich zum Wischen Ihrer Böden! Der Dreame D10 Plus hat einen 145-mm-Wassertank und ein Wischtuch mit dicken Fasern. Dies sorgt für eine effektive Schmutzentfernung und eine schnelle Trocknung des Bodens. Wählen Sie über die App aus 3 verschiedenen Wasserabgabestufen und entscheiden Sie je nach Bodenart, wie viel Wasser Sie verwenden möchten.

Mi Home App

Verbinden Sie den Dreame D10 Plus mit der Mi Home App, um alle seine Funktionen zu nutzen. Speichern Sie bis zu 3 verschiedene Etagen und erstellen Sie detaillierte, individuelle Reinigungspläne für diese. Überspringen Sie bestimmte Räume oder schenken Sie Bereichen, die schneller verschmutzen, wie z. B. der Küche, besondere Aufmerksamkeit. Außerdem ist es möglich, Sperrbereiche festzulegen oder zwischen verschiedenen Saugkraftmodi zu wechseln.

Eingeschlossen

Der Dreame D10 Plus wird mit einer Basisstation, einem Netzkabel, einem Wassertank, einem Mopptuch, einer Seitenbürste, 2 Staubbeuteln, einem Reinigungswerkzeug und einer Bedienungsanleitung (EN) geliefert.

 


 

Hilfe bei der Auswahl eines Staubsaugerroboters? Sehen Sie sich die Beratungsseite an.

Spezifikationen

Modell: Dreame D10 Plus
Geräuschpegel: 64 db (niedrigste Einstellung)
Akku: 5200 mAh
Saugleistung: 800 Pa (Silent), 1200 Pa, 1800 Pa, 4000 Pa (Turbo)
Smart Home: Amazon Alexa und Google Assistant
Teppichboden-Boost: Ja
Navigation: LiDAR-Laser und SLAM
Kartierung: Ja
Steigfähigkeit: 2 cm im rechten Winkel
Leistung: 46 W
Aufladezeit: 360 Minuten
Reinigungszeit: 170 Minuten
Automatisches Aufladen: Ja
Automatische Wiederaufnahme: Ja
Abmessungen (Länge/Breite/Höhe): 34,9/35/9,63 cm
Flächenabdeckung: bis zu 270 m2
Reinigungsmodi: 3
Fernsteuerbar: Ja
App-Steuerung: Ja
Fassungsvermögen des Staubbehälters: 400 ml
Wischen: Ja
Fassungsvermögen Wassertank: 145 ml
Typ des Wassertanks: Elektrisch
Reinigungsgitter: Ja
Antikollision: Ja
Absturzsicherung: Ja
Bescheinigungen: CE
Sonstiges: Wartungsplan in App, Raumaufteilung, Sperrflächen, automatische Schmutzabsaugung

Garantie und Wartung

Garantie

2 Jahre

Wartung

Schalten Sie den Saugroboter aus und trennen Sie die Basisstation von der Stromversorgung, bevor Sie mit der Wartung des Roboters und der Station beginnen. Lesen Sie zusätzlich zu den nachstehenden Anweisungen immer auch die Bedienungsanleitung.

Seitenbürste
Reinigen Sie die Seitenbürste regelmäßig und entfernen Sie eventuell festsitzende Borsten. Ersetzen Sie die Seitenbürste nach einer Betriebszeit von etwa 200 Stunden.

Hauptbürste
Nehmen Sie die große Bürste aus dem Roboter und reinigen Sie die Borsten und das Gummi. Entfernen Sie Borsten und andere Verunreinigungen von der Bürste mit dem mitgelieferten Reinigungswerkzeug. Ersetzen Sie die Bürste nach etwa 300 Stunden oder wenn sie beschädigt ist.

Behälter und Filter
Entfernen Sie den Behälter von der Oberseite des Staubsaugerroboters und befreien Sie ihn von Schmutz und Staub. Nehmen Sie dann den Filter heraus und verwenden Sie das Reinigungswerkzeug, um ihn zu reinigen. Für die Reinigung des Behälters können Sie Wasser verwenden, für den Filter dürfen Sie kein Wasser verwenden. Vergewissern Sie sich, dass der Behälter vollständig trocken ist, bevor Sie ihn wieder in den Roboter einsetzen. Für optimale Reinigungsergebnisse sollten Sie den Filter ein- bis zweimal im Monat reinigen. Die Lebensdauer des Filters beträgt etwa 150 Stunden.

Sensoren und Räder
Verwenden Sie ein sauberes, trockenes Tuch, um die Sensoren zu reinigen. Verwenden Sie keine Reinigungsmittel. Die (Fall-)Sensoren befinden sich an der Vorderseite und entlang der Kante an der Unterseite des Roboters. Verfahren Sie ebenso mit den Kontaktpunkten an der Basisstation. Warten Sie mit der Reinigung der Sensoren am Roboter nicht länger als 30 Betriebsstunden. Um die beste Leistung zu erzielen, reinigen Sie die Sensoren alle paar Sitzungen und die Basisstation jeden Monat. Schmutz und Haare können sich auch zwischen den Rädern festsetzen. Reinigen Sie diese regelmäßig mit dem mitgelieferten Reinigungswerkzeug.

Handbücher

Dreame 5 Bewertungen für D10 Plus

  1. Bart Meuffels -

    Man kann ihn mit Recht einen intelligenten Roboter nennen. Hochgradig lernfähig, extrem strukturiert, läuft nicht einfach die Treppe hinunter, Bequemlichkeit geht vor! Und dennoch... als Nutzer bleibt man "Herr der Lage". Über Ihre Smart-Home-Steuerung oder die dazugehörige App hatten wir das Gefühl, die Kontrolle zu haben: das Aufstellen einer virtuellen Wand, die Regulierung der Absaugung und der Wasserzufuhr, das sind nur einige Beispiele dafür, was Sie selbst einstellen können.

    Im Gegenzug erhält man auf lange Sicht (wir hatten die Gelegenheit, den Roboter einige Wochen lang zu testen) einen Service, den man so schnell nicht mehr missen möchte. Der Roboter arbeitet sowohl beim Wischen als auch beim Staubsaugen akkurat, entleert sich selbst in die Station (die zwar etwas groß ist, aber dennoch schön in Ihrem Haus aussieht) und muss zwischendurch nicht nachgefüllt oder aufgeladen werden (Wassertank und Akku reichen für "den Job" aus).

    Mehrere Etagen/Räume werden gescannt und können dann getrennt voneinander reibungslos abgearbeitet werden. Dabei bietet die App auch verschiedene Einblicke, die bei der Feinabstimmung helfen oder einfach nur informativ sind. Das Fehlen eines Handbuchs in NL-Sprache ist kaum zu beanstanden. Nach dem Auspacken der hübschen Verpackung und der Installation mit dem mitgelieferten Staubsaugerbeutel und Wischmopp (allerdings nur einem, so dass man anschließend einen weiteren kaufen muss) ist man schnell "startklar".

    Fazit: ein super Roboter und daher sehr zu empfehlen! Wir haben mit einer 5-köpfigen Familie (2 Erwachsene, 3 kleine Kinder) und einer Katze getestet.

  2. Kaarel -

    Kurzes Fazit:
    Dreame Das D10 Plus hat mich in den letzten Wochen angenehm überrascht. Anders als sein relativ niedriger Preis vermuten lässt, ist seine Leistung hervorragend. Dank zahlreicher Sensoren, intelligenter Software und guter Hardware ist dies ein sehr leistungsfähiger Staubsauger. Die Wischfunktion ist recht einfach. Wenn Sie einen Staubsauger mit vielen Wischoptionen suchen, werden Sie bei diesem Roboter vielleicht nicht fündig. Dreame Wenn Sie jedoch hauptsächlich staubsaugen möchten, scheint der D10 Plus eine gute Wahl zu sein.

  3. Casper -

    Ich durfte den DreameBot D10 Plus ein paar Wochen lang testen.

    Das Gerät kam gut verpackt an. Der Zusammenbau des Staubsaugers ging eigentlich auch ohne Anleitung gut. Habe mir einen guten Platz im Haus gesucht und dann versucht, ihn mit einer App zu koppeln.
    Laut der Bedienungsanleitung kann man ihn mit zwei verschiedenen Apps steuern. Leider waren die Unterschiede zwischen den beiden Apps (für Android) anfangs nicht ganz klar. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass die eine App für meinen Hausassistenten (zur Sprachsteuerung) weniger geeignet ist.

    Um die App mit dem Staubsauger zu verbinden, waren die Anweisungen nicht ganz klar. Man musste sich mit dem eigenen Internet verbinden, dann über WLAN mit dem Gerät und dann erneut verbinden. In der Anleitung war das nicht klar, und auch der QR-Code, den man für die Kopplung scannen sollte, wurde von der App nicht erkannt.

    Nachdem die Paarung endlich gelungen war, gab ich dem Staubsauger eine Erkundungstour durch den Raum. Er achtete darauf, nicht selbst die Treppe hinunterzufallen.

    In den Einstellungen in der App kann man angeben, ob der Staubsauger auf einem Teppich extra stark saugen soll. Da wir auch Parkett mit einem Teppich haben, habe ich diese Funktion aktiviert. An sich funktioniert es gut.

    Leider ist der Staubsauger selbst recht groß, so dass es immer noch einige Stellen an Stuhlbeinen und Ecken gibt, die nicht ganz gesaugt werden. Das ist an sich schon schade. Ich kann also nichts dazu sagen.

    Auch die Einstellung zum automatischen Entleeren des Staubsaugers im Dock konnte ich nicht finden. In diesem Punkt kann die App noch verbessert werden.

    Witzig ist allerdings die Karte, die in der App von deinem Zimmer angezeigt wird. Du kannst sehen, welche Teile gesaugt werden und welcher Route der Staubsauger folgt. Dank des Lasers stößt er nicht an viele Gegenstände.

    Der Staubsauger folgt beim Reinigen einem strukturierten Weg. Ein ziemlicher Unterschied zu meinem vorherigen Staubsauger, der "wahllos" durch den Raum lief und die Richtung änderte, wenn er gegen etwas stieß.

    Der Staubsauger ist auch niedrig genug, um unter unser Sofa zu kommen. Ich finde, der Nachteil dieses Staubsaugers ist der große Behälter, den man nicht unter das Sofa schieben kann, aber das liegt vor allem an der automatischen Entleerungsfunktion.

    In der App können Sie die voraussichtliche Lebensdauer der Bürste des Staubsaugers und ähnliches sehen. Ich habe keine Ahnung, wie zuverlässig diese Vorhersage ist, dafür habe ich den Staubsauger noch nicht lange genug.

  4. TessaL33 -

    Wir haben diesen Staubsaugerroboter jetzt seit ein paar Wochen im Einsatz und sind sehr zufrieden damit. Die Installation dieses Staubsaugers ist super einfach. Eine App muss heruntergeladen werden, wir legen die losen Sachen beiseite und dann kann er loslegen. Über die App kann man festlegen, wann er saugen soll, so dass man sich darüber keine Gedanken mehr machen muss, egal ob man zu Hause ist oder nicht. Beim Testen dieses Produkts haben wir festgestellt, dass er gut um Tischbeine und Stühle herumfährt, aber manchmal in den scharfen Ecken ein wenig daneben geht. Es ist sehr schön, dass es auf verschiedenen Böden eingesetzt werden kann, ohne dass man die Basisstation ziehen muss. Wir haben ihn z. B. im Schlafzimmer benutzt; schalten Sie den Staubsauger im Zimmer ein, und er macht sich an die Arbeit. Der Staubsauger scannt den Raum selbstständig und wählt dann die beste Route aus. Wenn er dann im selben Raum wie die Basisstation steht, kehrt er zur Station zurück, um sich aufzuladen und den Staubbehälter zu leeren. Sie können einstellen, ob er ihn nach jeder Benutzung oder in regelmäßigen Abständen leert. Neben dem Staubsaugen hat dieser Staubsauger auch eine Wischfunktion. Wir hatten das Haus eine Weile nicht gewischt und mussten feststellen, dass die hartnäckigen Flecken nicht ganz verschwunden waren. Wir sind jedoch überzeugt, dass der Boden gut sauber bleibt, wenn man diesen Staubsauger regelmäßig zum Wischen einschaltet! Alles in allem sind wir also sehr zufrieden mit diesem Staubsaugerroboter. Wir machen es uns auf dem Sofa gemütlich, während der Staubsauger das Haus reinigt!

  5. Jolanda Lokerse Zuidweg -

    Dieses Produkt zu testen war einfach ein Vergnügen. Da ich krankheitsbedingt wenig Energie habe, aber drei Hunde und einen Papagei habe, ist Staubsaugen eine tägliche Aufgabe. Das konnte ich jetzt mit Freude und Leichtigkeit erledigen. Denn präzise und sauber ist es allemal. Die Installation ist einfach und schnell. Das erste Mal habe ich den Roboter bei der Arbeit beobachtet. Ohne jegliche Unebenheiten fuhr er das erste Mal und man konnte wirklich sehen, dass er gut läuft. Beim Wischen auch einfach so einfach installieren und von der Basis wieder loslassen. Was für ein sauberer Boden und schön zu sehen, wie die Erkennung vom Gerät kommt. Wunderbar auch, dass wir genau gesehen haben, dass der Hund, der dachte, handlich zu sein, gesehen und ausgewichen ist. Kurz gesagt, ein Topper in Ihrem Haushalt!

Nur eingeloggte Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, können eine Bewertung schreiben.